13. November 2011

Ein weiterer Traumtag in der Rhön

Sonne pur auf Wasserkuppe und Milseburg

Noch ein - vermutlich - allerletzter "goldener" November-Samstag"! Während in der Bayerischen Rhön wie im gesamten Unterfranken dichter Nebel herrschte, überflutete uns urplötzlich gleißende Sonne, als wir vom Heidelstein, unserem ursprünglichen Ziel, in das Ulstertal hinunter- und zur Wasserkuppe hinauffuhren. Am Nachmittag ließen wir auf der Milseburg diesen traumhaften Spätherbsttag ausklingen.




Auf der Wasserkuppe: Aus dem Nebelmeer ragt nur der Sendemast des Heidelstein haraus



An der Fuldaquelle - Blick zum Sendemast des Heidelstein



Eubeberg (links) und Pferdskopf (rechts)



Der Pferdskopf mit dem Nebelmeer über Fulda



Über dem Eubeberg spitzt die Dammersfeldkuppe schon ein wenig hervor



Das letzte verbliebene Radom auf der Wasserkuppe



Die Kreuzigungsgruppe aus dem Jahr 1756 auf der Milseburg



Herrlicher Blick zur Wasserkuppe (links) und zum Weiherberg



Nebel und Hochnebel haben sich von Hessen nach Bayern zurückgezogen



Das Malerdorf Kleinsassen vom Gipfel der Milseburg

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...