20. November 2011

Novemberstimmungen

Sonne und Nebel im Wechsel

Der vierte Samstag in Folge mit dem Hochdruckgebiet namens Yana! Unerwartet wurde uns noch einmal ein Traumtag in der Rhön geschenkt. Während sich im thüringischen Bergland zumeist dichter Nebel hielt, kam gegen Westen zu immer mehr die Sonne durch die lockere Wolkendecke und zauberte ganz besondere Stimmungen in die Landschaft. Unser erstes Ziel war der Basaltsee am Steinernen Haus.









Nahezu horizontal ragen Basaltsäulen dem Wanderer entgegen







Vom Steinernen Haus fuhren wir hinunter in das Ulstertal und über Birx und Frankenheim, zum Teil in dichtem Nebel, Richtung Ellbogen und Eisenacher Haus.



Herrlicher Blick vom Ellenbogen-Gipfel nach Westen



Das Berghotel Eisenacher Haus verwöhnt mit hervorragender Küche



Novemberstimmung fanden wir schließlich am Oberen See bei Leubach. Hier dringt jetzt kein Sonnenstrahl mehr durch den Wald, so fiel uns der Abschied von einem außergewöhnlichen Herbst 2011 nicht ganz so schwer.







1 Kommentar:

Sarah-Maria hat gesagt…

Tolle Bilder! Was für eine zauberhafte Herbstlandschaft.... :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...