16. August 2012

Coburger Hütte in den Mieminger Bergen


Den langen und steilen Aufstieg zur Biberwier Scharte sieht man bereits von Biberwier. Von dort sind es nur noch 30 Minuten zur Coburger Hütte, herrlich oberhalb des Drachensees gelegen. Am nächsten Tag stiegen wir in einer Stunde zur Grünsteinscharte auf, dann wieder 400 Höhenmeter, teils über Hartschnee, hinunter zur Hölle, querten ein Geröllfeld und mühten uns nochmals 45 Minuten aufwärts zum Hölltörl. Nun ging es nur noch abwärts zum Marienbergjoch und recht steil über eine frisch aufgeschüttete Skilift-Trasse zur Fernpaßstraße nahe Biberwier.

Bieberwier Scharte - Coburger Hütte - Grünsteinscharte - Hölltörl - Marienbergjoch
13.-14. August 1970



Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Fotoalbum.
Ein weiterer Klick auf das erste (oder ein anderes) Bild startet die Fotogalerie, die Sie vorwärts und rückwärts durchblättern können.
Einen Überblick über alle Fotoalben dieser Serie gibt es auf der Seite "Bergfotos"

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...