27. März 2012

Von der Längfluh zum Alphubel


Standortwechsel: Von der Weissmieshütte zur Längfluhhütte auf der anderen Talseite, ohne jede
Anstrengung mit der Seilbahn von Saas Fee. Geplant waren mehrere Viertausender wie Allalinhorn,
Alphubel und Strahlhorn, das Wetter ließ jedoch nur noch einen Gipfel zu, den Alphubel. Es war
- im Nachhinein betrachtet - auch nicht das letzte Mal, dass uns Saas Fee und seine Viertausender in den Bann gezogen hatten. Wir sind wieder gekommen.

Alphubel (4010 m)
6. August 1969



Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Fotoalbum.
Ein weiterer Klick auf das erste (oder ein anderes) Bild startet die Fotogalerie, die Sie vorwärts und rückwärts durchblättern können.
Einen Überblick über alle Fotoalben dieser Serie gibt es auf der Seite "Bergfotos"

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...