23. März 2012

Das Fletschhorn, ein Fast-Viertausender im Wallis


Das Fletschhorn über Saas Grund im hinteren Saaser Tal galt lange Zeit als Viertausender, bis ihm nach neuen Messungen 1950 dieser Status aberkannt wurde. Als wir 1969 den Gipfel erstiegen, wurde seine Höhe mit 3996 m angegeben, heute stehen "nur noch" 3993 m zu Buche. Ausgangspunkt für die Tour zum Fletschhorn mit anschließender Überschreitung des "echten" Viertausenders Lagginhorn war die Weissmieshütte, die wir von Saas Grund zunächst mit der Seilbahn und dann in einem 90-minütigen Fußmarsch erreichten.

Fletschhorn und Lagginhorn
1.- 3. August 1969



Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Fotoalbum.
Ein weiterer Klick auf das erste (oder ein anderes) Bild startet die Fotogalerie, die Sie vorwärts und rückwärts durchblättern können.
Einen Überblick über alle Fotoalben dieser Serie gibt es auf der Seite "Bergfotos"

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...