12. August 2008

Aus- und Einblicke im Frankenwald

Hohe Aussichtstürme ermöglichen an vielen Stellen des Frankenwalds weite Ausblicke über die Landschaft, bis nach Thüringen und ins Fichtelgebirge.



Vom 29 Meter hohen Aussichtsturm nahe Birnbaum...



...schauen wir nach Süden zu den Höhenzügen um den Döbraberg.

Große Damwild-Gehege findet man in Schnebes und Reichenbach nahe Presseck.



Der Mühlenweg des Frankenwaldvereins wurde 1977 eröffnet. Er führt auf einer Strecke von 18 km durch eine unberührte, romantische Landschaft und kann in etwa 5 Stunden von jedem beliebigen Punkt aus bewältigt werden.In den tief eingeschnittenen, verkehrsfreien Tälern reihen sich 11 Mühlen und ein Hammerwerk wie stille Oasen aneinander.



Der "Wächter" der Kleinrehmühle



Mühlen-Romantik

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...